Get Adobe Flash player
Unsere Fotoalben finden Sie im Servicebereich
image004 image001 DSC04071 duc2

Wenn Empirie und Anthropologie aufeinandertreffen, kann es sein dass dabei ein Archiquant entsteht.

Diese von Heidulf Gerngross ausgewiesene Form bildet eine Schnittmenge aus Biometrik, Mathematik, Geometrie und Philosophie. Welcher Teil hier überwiegt, ist letztendlich zweitrangig denn sie ist so universell wie das Leben selbst. Und so verhält sie sich auch als Möbel. Man kann darauf sitzen, liegen, stehen. Man kann darauf lesen, schlafen, essen, lieben,….